Angebot - BodyTalk

BodyTalk: Starthilfe für die Selbstheilungskräfte von Körper, Geist und Seele

Egal wie gesund Körperteile oder -systeme sind: Wenn sie nicht miteinander kommunizieren und nicht synchron zusammenarbeiten, sind sie nutzlos. Beim BodyTalk treten Sie in ein Zwiegespräch mit Ihrem Körper, um herauszufinden, was aus dem Takt geraten ist und wie Sie die Kommunikation wieder in Gang setzen können. Der Schlüssel dazu ist Ihre ureigene innere Körperweisheit.

Durch Fragen und Berühren sowie sanftes Muskelbiofeedback hilft Ihnen Gertraud Gabriele Müller als diplomierte BodyTalk-Praktikerin, die spezifischen Körperbereiche herauszufiltern, die im System Mensch fehlgeschalten sind und die Körper und Geist vernetzen möchten. Indem die BodyTalk-Praktikerin sanft auf Kopf und Brustbein tippt, aktiviert sie diese Bereiche und lehrt Ihren Körper, sich selbst wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Die internen Fehlschaltungen im System Mensch können sich ausbalancieren, die Energie wieder ungehindert fließen und Gesundheit und Wohlbefinden können sich wieder von selbst einstellen.

Anwendungsbereiche des BodyTalk-Systems

BodyTalk dient in erster Linie der präventiven Gesundheitsfürsorge, sorgt für eine bessere Allgemeingesundheit, ein höheres Energieniveau und ein stärkeres Nervensystem. Indem BodyTalk die körpereigenen Heilkräfte anregt, können Beschwerden jeglicher Art – akute wie chronische Krankheiten, körperliche wie geistige, emotionale wie seelische – langfristig ins Lot gebracht werden.

In folgenden Bereichen hat sich BodyTalk bewährt:

  • bei depressiven Zuständen
  • bei Angst-Zuständen
  • bei der Verarbeitung von traumatischen Erlebnissen
  • bei der Trauerbewältigung
  • bei Beziehungsthemen aller Art
  • in der Begleitung von Lebenskrisen und neuen Lebensphasen (Schwangerschaft, Pubertät, Wechseljahre, berufliche Veränderungen, Altern, Sterben etc.)
  • bei Kopfschmerzen, Verspannung, Migräne
  • bei Allergien

Was zeichnet BodyTalk aus?

BodyTalk verbindet altes mit modernem Wissen. Entwickelt hat die Technik der Australier John Veltheim in den 1990er Jahren. Sie setzt sich unter anderem zusammen aus Weisheiten des fortgeschrittenen Yoga, Erkenntnissen moderner Physik und Mathematik, der Kinesiologie, Teilbereichen der Akkupunktur und Errungenschaften der westlichen Medizin.

BodyTalk kann in Kombination mit allen anderen Therapieformen angewandt werden, aber auch für sich alleine arbeiten.

Weitere Methoden:

Meine Methoden dienen der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzen nicht die Diagnose oder Behandlung beim Arzt oder sonstigen medizinischen Therapeuten.

Die Freude ist überall. Es gilt nur sie zu entdecken.
Konfuzius